Die Motive

Die Motive

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

seit 30 Jahren ist die FWG nun in unserer Gemeinde politisch tätig und hat in dieser Zeit erfolgreich an Projekten zur Weiterentwicklung der Ortsteile Saarwellingen, Reisbach und Schwarzenholz mitgewirkt. „Der Mensch und die Sache stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit, nicht politische Ideologien“, nach diesem Leitsatz haben wir in den bisherigen 3 Jahrzehnten zuverlässig, engagiert und kompetent unsere Anliegen in den Gremien der Gemeinde vorgebracht, haben diskutiert, nach Problemlösungen gerungen und letztendlich viele Entscheidungen getroffen, von denen wir überzeugt waren, dass es die richtigen Entscheidungen für Saarwellingen als Gemeinde und seine Bürgerinnen und Bürger waren.
Unser ausgleichender, sachlicher Kommunikationsstil hat mit dafür gesorgt, dass das Arbeitsklima bei uns im Gemeinderat und in den Ortsräten beispielhaft sein könnte für die Gremien anderen Kommunen, über deren Diskussionsstil man oft nur Negatives in der Presse lesen kann.

Mit unserem Internetauftritt wollen wir Ihnen kompakt und anschaulich unsere politische Arbeit, aber auch die dahinterstehenden Personen vorstellen. Gerne können Sie uns auch zu Ihren kommunalpolitischen Anliegen kontaktieren. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!

Politische Arbeit ausschließlich für die Heimatgemeinde

Freiherr-vom-Stein

Großer preußischer Staatsmann und Reformer (1757-1831) Begründer der kommunalen Selbstverwaltung:
Der Staat sollte nach seiner Auffassung Diener des Bürgers sein. Steins Botschaft ist heutiger Sicht aktueller denn je.

Basis jeder kommunalen Selbstverwaltung

Wesentliches Prinzip: In der Kommune selbst wird entschieden, kommunale Angelegenheiten werden vor Ort geregelt.

Beteiligung und Engagement der Bürger sind dafür unerlässlich.

Gemeindlichen Gremien wie Ortsräte, Gemeinderat und Verwaltung bewältigen im Konsens mit den Bürgern Probleme und schaffen Perspektiven für das Gemeinwohl.

Bürgerinnen und Bürger müssen aktiv das politische und gesellschaftliche Leben der Gemeinde mitgestalten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.