Schon immer ein PLUS

Basis

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

der Franzsikaner Bruder Peter Amendt schreibt:

„Wir erwarten vom neuen Jahr immer das, was das Alte nicht gehalten hat. Dabei sind wir es doch selbst, die das Jahr gestalten.“

Und die Schweizer Autorin Andrea Mira Meneghin gibt zu Bedenken:

„Ausgerechnet an Weihnachten werden viele Menschen daran erinnert, dass sie nichts geschenkt bekommen. An das Gute im Menschen zu glauben ist eine weitere Herausforderung unserer Zeit.“

Gerade in diesen Zeiten, in denen Millionen Menschen weltweit in Flüchtlingslagern leben oder von Armut betroffen sind, sollten wir die Weihnachtszeit nutzen und in uns gehen. Konfuzius sagt dazu:

„Es ist besser, ein Licht zu entzünden, als auf die Dunkelheit zu schimpfen.“

Wir wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen ein Gutes Neues Jahr 2020 in bester Gesundheit.

Mit herzlichen Grüßen nach Reisbach, Schwarzenholz und nach Saarwellingen,

für die FWG,

Basis
1. Vorsitzender
Dr. Horst Brünnet

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.